测试check胶囊

Table of Contents

WARUM SOLLTEN SIE MIR FÜR DIESE BEWERTUNG VERTRAUEN?

Mein Name ist Victor Corda. Ich bin der Typ Mensch, der gerne mit Technologie herumbastelt. Meine Neugier auf Hardware und Software bringt mich bis zum Kern der Produkte. Es gibt Zeiten, in denen meine Neugier das Beste aus mir herausholt und ich die Dinge

REMO RECOVER IN TESTSTELLUNG SETZEN

Remo Recover Mac Bewertung

Die Startseite von Remo Recover für den Mac unterscheidet sich ziemlich von dem kachelartigen Aussehen der Windows-Version. Sie sind ziemlich veraltet. Abgesehen vom Design scheint die Funktionalität jedoch die gleiche zu sein. Es gibt die Optionen zum Wiederherstellen gelöschter und verlorener Fotos, die auf die gleiche Weise funktionieren wie die Windows-Version.

Danach wird ein Fenster die derzeit mit dem Computer verbundenen Festplatten anzeigen. Für diesen Test verwenden wir eine 32GB SD-Karte mit dem gleichen Inhalt wie beim Test für Windows.

Das nächste Fenster gibt Ihnen die Möglichkeit zu wählen, welche Dateitypen Remo auf dem gewählten Speichergerät suchen soll. Wenn Sie auf den kleinen Pfeil neben dem Ordner klicken, werden einzelne Dateitypen angezeigt, aus denen Sie auswählen können. Sie können auch die Größe der Dateien begrenzen, die das Programm auf der rechten Seite scannt. Je kleiner die Datei und je weniger ausgewählte Dateitypen, desto schneller wird der Scan sein.

Für diesen Test habe ich einfach alle Typen ausgewählt – von Bildern, Musik und Video und Digital RAW Picture Ordnern – und dann auf “Weiter” geklickt.

Der Scan beginnt dann und zeigt Ihnen einige Details wie die Anzahl der Dateien und Ordner, die Datenmenge und die verstrichene Zeit. Sie haben auch die Möglichkeit, den Scan auf der rechten Seite der Fortschrittsleiste zu stoppen.

Die Schätzung der verbleibenden Zeit betrug etwa 2 Stunden, obwohl der tatsächliche Scan etwa 3 Stunden dauerte.

Das Ergebnis mischt Dateien und Ordner, die nicht gelöscht wurden, mit den gelöschten. Um nur die gefundenen gelöschten Dateien anzuzeigen, klicken Sie einfach auf die Schaltfläche “Gelöschte anzeigen”. Um die Suche weiter zu verfeinern, können Sie auch nach den spezifischen Namen der Dateien suchen. Mit etwa 29 GB gefundenen Dateien habe ich beschlossen, einfach alle gefundenen Dateien wiederherzustellen.

Hier endet die kostenlose Version. Um die gefundenen Dateien wiederherstellen zu können, müssen Sie das Programm kaufen. Um die bereits durchgeführte Scanzeit zu überspringen, kann die Wiederherstellungssitzung gespeichert und dann erneut geladen werden, sobald Sie die Software gekauft haben.

You May Also Like

Send Your Inquiey Today